Banner Pfarrei Heilige Familie Untertaunus

"Schaut hin" - 8 Stationen Entdeckenswertes

 

täglich ab Sonntag, 9. Mai

Ökumenische Entdeckertour in Bleidenstadt

 

Die evangelische Kirchengemeinde Bleidenstadt und der katholische Kirchort St. Ferrutius der Pfarrei Heilige Familie Untertaunus laden zu einer Entdeckertour durch Bleidenstadt ein.

 

Im Sinne des 3. ökumenischen Kirchentages vom 13. bis 16. Mai 2021 und dessen Motto: „Schaut hin“ erfahren die Teilnehmer an 8 ausgewählten Örtlichkeiten Historisches über Bleidenstadt, erhalten dazu einen biblischen Bezug und Impulse, um ihre eigenen Gedanken aus heutiger Sicht zum jeweiligen Thema festzuhalten.

 

Ab Sonntag, den 9. Mai, können die Teilnehmer nach eigener Wahl der Wegstrecke, des Tages und der Uhrzeit die Stationen in Bleidenstadt entdecken, hinschauen und überlegen, was das für sie heute bedeutet. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich.

 

Am Freitag, dem 14. Mai, findet um 18:30 Uhr zum Thema ein Ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Gelände von St. Ferrutius statt. Hier können coronabedingt bis zu 30 Personen teilnehmen und, wer möchte, die eigenen Gedanken, Entdeckungen oder vielleicht sogar kleine Fundstücke vom gegangenen Weg mitbringen und vorstellen.

 

Anmeldungen für die Entdeckertour erbitten die Veranstalter bis Montag, den 10. Mai, über church-event auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Bleidenstadt (www.evangelisch-bb.de) oder auch telefonisch bis zum 12. Mai über das Gemeindebüro unter 06128-42950. Den angemeldeten Personen wird der Tourenplan zugeschickt. Auf Anfrage kann der Tourenplan auch weiteren Interessierten zur Verfügung gestellt werden.

 

Bei der Entdeckertour sind die Vorgaben der aktuell gültigen Corona-Regeln zu beachten, ebenso am 14. Mai beim Gottesdienst. Zusätzlich machen die Veranstalter noch darauf aufmerksam, dass momentan der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine bzw. mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren, nicht im Haushalt lebenden Person gestattet ist. Dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt.