Banner Pfarrei Heilige Familie Untertaunus

 

Gottesdienste in der Katholischen Pfarrei Heilige Familie

Mitfeier der Messen nur mit vorheriger Anmeldung im Zentralen Pfarrbüro

 

Für alle Gottesdienste müssen die Vorgaben des Bistums Limburg umgesetzt werden:

  • Die Besucher der Gottesdienste müssen mit Namen, Anschrift und Telefonnummer registriert werden.
  • Bei Betreten und Verlassen der Kirchen ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht.
  • Aufgrund der stark gestiegenen Fallzahlen an Infektionen mit dem SARS-CoV2-Virus hat der Rheingau-Taunus-Kreis seine Allgemeinverfügung aktualisiert. Seit Freitag, dem 23. Oktober, sind wir verpflichtet, während des gesamten Gottesdienstes, auch am Sitzplatz, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Für den Empfang der Kommunion können Sie ihn kurzzeitig abnehmen.
  • Die Teilnehmer sitzen im Mindestabstand von 1,5 Metern voneinander entfernt. Nur wer in einem Haushalt zusammenlebt, darf direkt nebeneinander sitzen.
  • Je nach Größe der Kirche wird vorher eine Höchstbesucherzahl festgelegt, für die diese Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Gemeindegesang nur möglich, sofern ein Mindestabstand von 3 Metern in alle Richtungen eingehalten werden kann.
  • Ein Ordnungsdienst achtet auf die Einhaltung dieser Regeln.

Für die Messen müssen sich die Mitfeiernden vorher im Zentralen Pfarrbüro über 06124-72370 telefonisch anmelden.

 

Für die Gottesdienste, die keine Messfeiern sind, ist keine vorherige Anmeldung im Zentralen Pfarrbüro notwendig. Die Registrierung der Besucher findet vor Ort an/in der Kirche statt.

 

Die Zeiten und Orte aller geplanten Gottesdienste bis einschließlich 1. November finden Sie in unserem Online-Terminkalender und im Pfarrbrief Oktober.